Was wird geschehen in Oliveros Welt?

Von Ägypten aus zieht eine neue Gefahr über den Magischen Bereichen Europas auf – eine Gefahr, die ausgeht von einem Wesen, das grausamer ist, als selbst die Dämonen der Dunkelsten Welt es waren. Will das Institut für Fantastik die Welt vor Terror und ewiger Düsternis bewahren, so müssen neue Bündnisse geschmiedet werden; auch mit jenen, denen man bislang mit Misstrauen begegnete.
Wie soll man da noch die Zeit finden für eine kaiserliche Hochzeit? Melisande tut, was sie nur kann, um das Ereignis zu einem Glückstag zu machen, während Swanhild das Grauen in Schach zu halten versucht. Doch was hat es mit dem bezaubernden Kind eines Strigoiclans auf sich? Wo sind die Ordnenden Mächte abgeblieben? Weshalb ist auch Periwincula in erneuter Gefahr? Und dann sind da noch die Nachrichten, verfasst in einer uralten Sprache. Bis eine Königin der Strigoi gekrönt werden wird, steht Olivero und seinen Agentinnen einiges bevor …

  • Beitrag veröffentlicht:16. April 2021
  • Beitrags-Kategorie:Schreiben
  • Lesedauer:2 min Lesezeit