Ich bin 1968 in Bonn geboren und lebe hier mit zwei Söhnen, zwei Katzen, zwei Hunden und – nein, nicht zweien! – einem Gatten. Und gelegentlich träume ich davon, irgendwo alleine in einer Hütte mit Blick auf irgendein Meer zu hausen mit einem Hund und einer Katze. Wie herrlich still und sauber es dann wohl wäre!

Dem Haushalt nämlich werde ich nicht mehr Herr und wenn ich nicht schreibe (oder schlafe), stürze ich mich auf ihn, versuche, ihn niederzuringen, erreiche einiges und bin zufrieden. Um eine halbe Stunde später festzustellen, dass irgendwer erneut Dreck und Chaos hinterlassen hat. Da ist das Schreiben doch deutlich erfolgsversprechender – kein Wunder also, dass ich die Herren in meinen Büchern sehr tatkräftig putzen, räumen und kochen lasse!