Mord in Nizza

Mit Mrs Thomas Daniel Davies betritt eine neue Heldin meine Bühne. Als eine der vielen Kriegswitwen muss sie ihr Leben neu einrichten, was gar nicht so einfach ist, wenn man über die Jahre vergesssen hat, wer man einmal war: Elizabeth Teague war vor ihrer Heirat und dem Zusammenleben mit ihrer Schwiegermutter eine völlig andere als diejenige, die im Frühjahr 1921 endlich den Ausbruch wagt und nach Nizza reist, um dort einer früheren Pensionatsfreundin zur Seite zu stehen. 
Ich hoffe, ihr werdet ihr mit derselben Offenheit und Liebe begegnen, wie sie mein Fräulein Schumacher mittlerweile erhält. Ab Anfang Mai werdet ihr mit Lizzie ihren ersten Fall lösen können. Und damit ihr wisst, was auf sie und euch zukommt, gibt es einen Miniminiminischnipsel im Video (dessen Aufnahme gut die zwanzigfache Zeit verschlungen hat …)

  • Beitrag veröffentlicht:23. März 2021
  • Beitrags-Kategorie:Schreiben
  • Lesedauer:1 min Lesezeit