• James Stuart Beresford

    James kam am 04. Januar 1900 auf als einziges Kind des Verlegers Henry James Beresford und seiner Gemahlin Prudence Maria auf diese Welt. Dass er das einzige Kind bleiben würde, ahnten die Eltern zu diesem Zeitpunkt noch nicht und so waren James’ erste Jahre recht unbeschwert von allzu vielen Erwartungen.…

  • Emma Charlotte Schumacher

    Emma kam am 31. Oktober 1906 auf diese Welt. Diese Welt, das bedeutete für die Tochter eines deutschen Ägyptologen und einer englischen Adeligen das Bonn der Kaiserzeit, einer recht reichen Stadt mit einer renommierten Universität, vielen Pensionären und viel Natur um sich herum. Keine sich weit ausdehnende Stadt, doch eine,…

  • Meine bunt gemischten Lesetipps

    Seit ich vier Jahre alt bin, lese ich. In letzter Zeit nicht mehr drei Bücher in der Woche, sondern vielleicht eines im Monat – aber das muss dafür gut sein. Was also gefiel mir in diesem Sommer? Dieser Roman – ebenso wie der nachfolgende – ist verlagsunabhängig veröffentlicht worden und…

  • Emmas achter Fall

    Ich bin ausgesprochen fleißig dabei, Emma aus ihrem neuesten Fall herauszuholen. Oder vielmehr, sie in eine Gefahr stolpern zu lassen, bevor ich ihr zur Hilfe eile – irgendwann muss diese junge Dame doch einmal klug werden und mehr Vorsicht walten lassen, oder nicht? Obwohl, nein, eigentlich nicht – so klug,…

  • Miss Brent

    Miss Harriet Brent liest mit Begeisterung Romane und nichts wünscht sie sehnlicher, als ein Leben zu führen wie die Heldinnen dieser Geschichten. Vor allem Stolz und Vorurteil hat es ihr angetan und so, wie es Jane Austens Leserinnen heute noch tun, träumt auch Harriet von ihrem Mr. Darcy. Und dann…

  • Ein Interview

    Für mich ist es jedes Mal wieder ein Fest, wenn eine Leserin mich anschreibt und mir ihre Freundschaft anbietet – vergesst Rang 1, persönlicher Kontakt ist nicht zu ersetzen. Finde ich. Und so habe ich auch Manuela kennengelernt, die einige Fragen an mich hatte. Und wie schön: Daraus hat sie…